News

14.+15. März 2020 Kräutertage auf Burg Katzenstein
Tauchen Sie ein in die Welt der Düfte und Kräuter

Zu Saisonbeginn 2020 eröffnet die Burg Katzenstein Ihre Tore zu den 1. Kräutertagen auf der Stauferburg.
Was ist naheliegender, als Kräuter verbunden mit einer Burg, der Geschichte und der Mythen. Auf jeder Burg war es wichtig einen eigenen Kräutergarten an zu legen, sei es für die Heilung von Krankheiten, zum Würzen der Speisen in der Burgküche oder um die bösen Geister in den Gemäuern zu vertreiben.
Bereits im Mittelalter war es ein besonderes Geheimnis um die Kunst der Heil- und Gartenkräuter. Frauen wurden durch dieses Wissen der Hexerei beschuldigt. Sie wurden mit ihren Familien vor die Tore verbannt oder gar verbrannt.
Für beide Tage haben wird Kräuterpädagogin Martina Mack eingeladen. Sie wird am Samstag und am Sonntag auf unterhaltsame Weise in die Welt der wilden und der kultivierten traditionellen Kräuter einführen. Jeweils um 12.00 und um 14.00 Uhr gibt die "Moderne Kräuterhexe" in der Brunnenstube ihr wertvolles Kräuterwissen über Donnerkraut, Goldwurz und Co. an interessierte Besucher weiter.
Die Gärtnereien zeigen und beraten in Ausstellungen die Vielfalt und Schönheit der Kräuter. Im Burghof und in den Räumen der Burg präsentieren sich allerlei Wissenswertes und Schönes rund um dieses Thema. Das Burgrestaurant verwöhnt Sie mit erlesenen Speisen.

Öffnungszeiten am 14.+15. 03. von 10:00 - 18:00 Uhr
Vorträge 12:00 + 14:00 Uhr

Burgführung um 11:00 + 13:00 + 16:00 Uhr
Eintrittspreise: Kinder unter 3 Jahren frei, alle weiteren Personen 5,00 €,
im Preis inbegriffen die kostenlose Burgführung und Vorträge.

Der Eintritt dient zum Erhalt der Burg, Änderung vorbehalten.


 

 Am Montag den 13.01.2020 konnte die Burg Katzenstein, Tourismusminister Guido Wolf am Stand begrüße.
Zusammen mit dem Geschäftsführer Herrn Michael Hörmann, der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden Württemberg, konnte Minister Guido Wolf
Einblicke in die Nöte und Bedürfnisse von Historischen Monument erfahren.
Es war für alle Beteiligte eine interessante Begegnung.
Auf dem Bild zu sehen von links:Mitarbeiterin der Staatlichen Schlösser und Gärten, Herr Michael Hörmann, Frau Roswitha Walter, Tourismusminister Guido Wolf.

 

 


Weihnachten 2020

Weihnachtsland auf Burg Katzenstein, dieses Jahr zum erstenmal im ehemaligen Rittersaal, welche vor 30 Jahre ausgebrant ist.
hier ensteht zu Weihnachtsmarkt einen Weihnachtlandschaft, 

Pressemitteilung Dezember 2019 – 14. Weihnachtsmarkt

Romantische Burgweihnacht zu Katzenstein, 12./13. Dezember 2020 und  19./20. Dezember 2020

Alle Jahre wieder wartet die Burg Katzenstein bei Ihrer romantischen Burgweihnacht mit einem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt, am dritten und vierten Adventswochenende, auf. Die liebevoll dekorierte Burg, die alten Gemäuer mit Ihren engen Winkeln, das hautnahe Gefühl vergangener Bauzeugen, das Glitzern der Kerzen und Sterne und der Duft von Glühwein, sowie das breit gefächerte Angebot der Händler sind gerade das Besondere und ein wahrer Augenschmaus auf der Stauferburg Katzenstein. Hier ist die Welt noch in Ordnung, hier spürt man Wärme, Einklang und eine ganz besondere familiäre Atmosphäre. Es werden Kinderträume wahr und es verkürzt die Wartezeit auf das bevorstehende Christfest.

Dieses Jahr wird der Weihnachtsmarkt neu aufgestellt, es werden Stände im Innenhof sein
und noch mehr in der Stauferburg sein.

Im ehemaligen Rittersaal wurde ein Weihnachtsland ausgebaut, auf 160 qm Indoorfläche finden sie eine große Krippe und viele kleine in verschiedenen Formen und Arten. Ein breites Sortiment, von Seife und Duft Bad, bis zur Holzente, vom Schmuck bis zum Windlicht, eingerahmt von vielen leuchtenden Christbäumen ist es ein wunderschönes Weihnachtsland für Groß und Klein. Einen Stock weiter lädt das Glühweinkaffee mit Blechkuchen zum Verweilen ein. Im Staufersaal und der Wachstube bieten Händler ein breites buntes im Angebot für den Gabentisch. Auf 350 qm Indoorfläche sind die Gäste nicht mehr der Witterung  ausgesetzt.

Im Burginnenhof, gibt es Würstchen, Käse, Likör, Glühwein und Socken.

Im Ehemaligen Küchenbau welcher zum Schauplatz der Weihnachtvorführungen umgestaltet wurde,

finden 3 x Täglich Weihnachtsmärchen und Zauberschau statt.

Unter dem Motto:  Magic meets X Mas oder 
"zauberhafter Weihnachten" im Küchenbau vom Schoss 
Sa. 15:00  + 17:00 Uhr // So. 13:00  + 14:00 + 15:00 Uhr
lustig und unterhaltsam für die ganze Familie. Dauer ca. 20 Minuten

"Warten aufs Christkind"  im Burghof
Sa. 19:00 + So. 17:30 Uhr: 

 

20:30 Uhr Feuershow, Jeden Samstagabend  mit den Feuerwölfen, einer abenteuerlichen Show vor der Burg.

Immer Sonntag ganztägig, dieNikoläuse aus Oettinger besuchen den Weihnachtsmarkt,
mit Ihren schwungvollen Liedern und gelungenen Einlagen, sind Sie alljährlich die Bereicherungder Burgweihnacht zu Katzenstein.
Der geschichtlich interessierte Besucher kann den romantischen Weihnachtsmarkt auf Burg Katzenstein mit einem Streifzug durch die Vergangenheit dieser historischen und in weiten Teilen bestens erhaltenen Stauferburg verbinden. Gastronomisch werden die Gäste in der Burgschänke „Zum Marstall“ von der Burgküche verwöhnt. Tauchen Sie ein in die Weihnachtsburg Katzenstein.

Öffnungszeiten der Romantischen Burgweihnacht:
Samstags 12./13. Dezember 2020 von 14.00 - 21.00 Uhr
Sonntags 19./20. Dezember 2020 von 11.00 - 18.00 Uhr

Eintrittspreise:
Kinder unter 3 Jahre frei, v.
3-13 J sowie Rentner, Handicap, Studenten, 4,00 €,
Erwachsene 5,00 €

Es stehen Ihnen kostenlose Parkplätze an der Burg zur Verfügung.
Hunde auf dem verboten  
Änderung vorbehalten

Deutsch